Besuch in Alsdorf

Das verarmte Städtchen Alsdorf erwartet sehnsüchtig

den Besuch einer ehemaligen Mitbürgerin,

denn diese hat es mit den Jahren zur Multimillionärin geschafft.

Die Alsdorfer erhoffen sich großzügige finanzielle Unterstützung für die leeren Stadtkassen,denn die Wohltätigkeit der alten Dame ist bekannt.

Ill, der "verkrachte" Kleinwarenhändler der Stadt,

soll die Stadtväter bei diesem Plan unterstützen,denn er ist die Jugendliebe der Dame.

Der Plan gelingt

- fast schneller als gedacht -

denn die Dame ist tatsächlich bereit ihrem Jugendstädtchen zu helfen

und sie macht den Bürgern Alsdorfs ein unmoralisches Angebot...



Zum Programmheft "Besuch in Alsdorf"
01-Besuch in Alsdorf2.pdf
PDF-Dokument [641.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Morawietz, Mertens 2018 © K.U.L.T. - Kommt und Lebt Theater

Anrufen

E-Mail

Anfahrt